Allgemeine Nutzungsbedingungen der Plattform Mac Miet Deutschland GmbH

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend als „AGB“ bezeichnet) gelten für die Nutzung der Plattform Mac Miet durch potentielle Mieter von Wohnmobilen und sonstigen Nutzern der auf der Plattformen von Mac Miet angebotenen Leistungen.

1.2 Nutzer im Sinne dieser AGB sind natürliche und juristische Personen, die sich registriert haben und deren Registrierung von Mac Miet bestätigt wurde.

2. Gegenstand des Vertrags

Mac Miet ist ein Online-Portal auf dem gewerbliche und private Nutzer Wohnmobile und sonstige Leistungen "rund ums Wohnmobil" anbieten, vermieten, mieten , kaufen oder verkaufen können. Mac Miet bietet zur Zeit selbst jedoch keine eigenen Fahrzeuge zur Miete an. Sie beschränkt sich auf den Betrieb der Plattform und die Vermittlung entsprechender Mietverträge zwischen dem jeweiligen Anbieter und Nutzer. Die Verträge werden daher ausschließlich zwischen Anbieter und Nutzer geschlossen, für die gesonderte Nutzungs- oder Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters gelten, und die jeweils bei jedem Angebot auf der Plattform dargestellt werden. Für die Angebote auf der Plattform, deren Inhalte sowie für den Vertragsabschluss und dessen Durchführung sind allein die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

3. Registrierung

3.1 Der bloße Besuch der Plattform und die Betrachtung der zur Miete angebotenen Fahrzeuge und sonstigen Angebote und Leistungen setzt keine Registrierung voraus. Sobald der Nutzer jedoch über die Plattform mit einem Anbieter einen Vertrag schließen möchte, muss er sich zuvor registrieren.

3.2 Registrieren dürfen sich ausschließlich volljährige und voll geschäftsfähige Nutzer, die über die geforderten Eigenschaften (z.B. einen zum Führen von Wohnmobilen geeigneten Führerschein) verfügen.

3.3 Die im Rahmen der Registrierung abgefragten persönlichen Daten sind wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Unzulässig ist insbesondere die Angabe von Daten Dritter. Etwaige Änderungen der Daten teilt der Mieter Mac Miet unverzüglich mit oder ändert seine Daten in dem dafür vorgesehenen Login-Bereich auf der Plattform.

3.4 Mit dem Absenden des ausgefüllten Registrierungsformulars gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot auf Abschluss einer Nutzungsvereinbarung mit Mac Miet über die Leistungen der Plattform ab. Mac Miet schickt dem Nutzer daraufhin eine Bestätigungs-Email mit seinen persönlichen Zugangsdaten. Diese Bestätigungs-Email stellt die verbindliche Annahmeerklärung von Mac Miet über den Abschluss des Nutzungsvertrags dar. Mit Zugang der Bestätigungs-Email ist die Nutzungsvereinbarung zustande gekommen. Unbeschadet bleibt das Recht von Mac Miet, einzelne Nutzer als Vertragspartner ohne Angabe von Gründen ablehnen zu dürfen. Sowohl die Bestätigungs-Email als auch eine etwaige Ablehnung des Nutzers erfolgen spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Anmeldung des Nutzers auf der Plattform.

3.5 Mit erfolgreicher Registrierung legt Mac Miet für den Gast ein Konto an, auf das er mit Hilfe seines Benutzernamens und seines Passwortes zugreifen kann. Als Benutzername dient die von dem Nutzer bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Das Passwort legt der Nutzer selbst fest und kann jederzeit über den passwortgeschützten Login Bereich der Plattform geändert werden. Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte geschützt aufzubewahren. Sind dem Nutzer die Zugangsdaten abhanden gekommen oder stellt er fest oder hegt er den Verdacht, dass sie von einem Dritten genutzt werden, hat er dies Mac Miet umgehend mitzuteilen.

3.6 Mac Miet ist berechtigt, die Zugangsdaten des Nutzers bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen, insbesondere wegen

- falscher Angaben bei der Registrierung, - unbefugter Weitergabe der Zugangsdaten, insbesondere des Passwortes, und/oder - Missbrauch der Plattform

zeitweilig zu sperren und/oder die Nutzungsvereinbarung außerordentlich und fristlos zu kündigen. Nach einem derartigen Vorfall darf sich der Nutzer nicht ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung von Mac Miet erneut registrieren.

4. Vertrag mit Mac Miet, Kosten, Laufzeit, Kündigung für private Mieter und private Anbieter von Wohnmobilen

4.1 Die mit Mac Miet nach erfolgreicher Registrierung geschlossene Nutzungsvereinbarung ist für private Mieter und private Anbieter von Wohnmobilen völlig kostenfrei. Es gibt keinerlei Buchungsgebühren, Provisionen oder sonstige an Mac Miet zu zahlenden Kosten.

4.2 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Unbeschadet des Rechts, den Vertrag aus wichtigem Grund nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften außerordentlich kündigen zu können, ist eine ordentliche Kündigung für beide Parteien ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende möglich.

5. Vertrag mit Mac Miet, Kosten, Laufzeit, Kündigung für gewerbliche Anbieter, Organisationen (z.B. Fremdenverkehsvereine, etc.)

5.1 Die mit Mac Miet nach erfolgreicher Registrierung geschlossene Nutzungsvereinbarung wird in einer separaten Nutzungsvereinbarung geregelt. Mac Miet erhebt dabei einen Jahresbeitrag der je nach Branche und Angebot variiert. Darüber hinaus gibt es keinerlei Buchungsgebühren, Provisionen oder sonstige an Mac Miet zu zahlenden Kosten.

5.2 Der Vertrag läuft für jeweils ein Kalenderjahr und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern dieser nicht, ohne Angabe von Gründen, mit einer Frist von 2 Monaten zum Jahresende von einer der beiden Vertragsparteien gekündigt wird . Sofern keine neue Nutzungsvereinbarung bzw. Änderung der Jahresgebühr nach Ablauf eines Jahres vereinbart wird, hat der zuvor vereinbarte Jahresbeitrag weiterhin Gültigkeit und wird zum Jahresende dem Konto des Vertragspartners belastet.

6. Widerrufsrecht

Als Verbraucher, das heißt als natürliche Person, die den Vertrag über die Nutzung der Plattform Mac-Miet.de zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht dem Nutzer ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über das Mac Miet wie folgt belehrt:

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Mac Miet Deutschland GmbH Leipziger Str. 109 01127 Dresden

Fax: 0351 – 8112401 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

7. Preisdarstellung

Alle auf der Plattform von Mac Miet genannten Preise werden von den jeweiligen Anbietern eingestellt. Diese sind für die Richtigkeit der Angaben verantwortlich.

8. Buchungen

8.1 Alle über die Plattform von Mac Miet getätigten Buchungen sind verbindlich. Wünscht der Nutzer nach der Buchung Änderungen der Buchungsdetails, wie z.B. Zeitraum oder Personenzahl, wird empfohlen, sich unverzüglich mit dem Anbieter per Email oder telefonisch in Verbindung zu setzen.

8.2 Mac Miet weist darauf hin, dass Stornierungen des Nutzers, die nicht auf einem Umstand beruhen, die er nicht zu vertreten hat, pauschale Stornogebühren des Vermieters auslösen kann. Die Höhe der Stornogebühren ist zeitlich gestaffelt und in den Mietbedingungen des Anbieters sowie auf der Plattform ersichtlich. Mac Miet selbst erhebt jedoch keine gesonderte Stornogebühr

10. Datenschutz

Persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.Mac Miet garantiert die Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere diejenigen des Bundesdatenschutz- und des Telemediengesetzes.

11. Newsletter

11.Mac Miet behält sich vor, dem Nutzer nach Registrierung in regelmäßigen Abständen Newsletter sowie Nachrichten über die Mac Miet-Plattform per E-Mail zu versenden. Die Newsletter und Nachrichten sind redaktionell gestaltet und enthalten Neuigkeiten und Hinweise zu neuen Funktionen oder Angeboten auf der Mac Miet-Plattform. Der Mieter kann den Newsletter und die Nachrichten mit Hilfe des in den Newslettern eingefügten Links oder durch eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit abbestellen.

11.2 Mac Miet behält sich vor, auf der Plattform auch Werbung Dritter zu unterbreiten (z.B. in der Form von Werbebannern). Derartige Werbung wird jedoch internetüblich von den eigentlichen Inhalten der Plattform getrennt dargestellt.

12. Gewährleistung, Haftung

12.1 Die Gewährleistung von Mac Miet für die erbrachten Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Betrieb der Mac Miet-Plattform und der Vermittlungsleistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

12.2

Im Übrigen ist die Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Mac Miet haftet insbesondere nicht für Schäden im Zusammenhang mit dem Verlust von Daten, soweit die Schäden durch eine regelmäßige und vollständige Sicherung aller relevanten Daten durch den Mieter hätten vermieden werden können.

13 Bewertungssystem

13.1Die Website ermöglicht es Nutzern, nach Vertragsdurchführung sich gegenseitig zu bewerten. Die Bewertungen sollen ein aussagekräftiges Bild der Vertrauenswürdigkeit der Nutzer wiedergeben. Die Bewertungen werden von Mac Miet nicht vorab überprüft.

13.2Der Nutzer verpflichtet sich, in den von ihm abgegebenen Bewertungen ausschließlich wahrheitsgemäße Angaben zu machen und die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Die von ihm abgegebenen Bewertungen dürfen nicht Rechte Dritter, insbesondere nicht Persönlichkeitsrechte verletzen. Sie müssen sachlich gehalten sein und dürfen keine Schmähkritik enthalten.

13.3Jede Nutzung des Bewertungssystems, die dem Zweck des Bewertungssystems zuwider läuft, ist untersagt. Es ist Nutzern insbesondere verboten, Bewertungen über sich selbst abzugeben oder über Dritte zu veranlassen, in Bewertungen Umstände einfließen zu lassen, die nicht mit der Abwicklung des zugrundeliegenden Vertrags in Zusammenhang stehen oder Bewertungen zu einem anderen Zweck zu verwenden als der Darstellung auf der Website.

13.4Mac Miet greift in das Bewertungssystem nicht ohne rechtfertigenden Grund ein. Abgegebene Bewertungen werden durch Mac Miet weder verändert noch entfernt, es sei denn, Mac Miet ist dazu gesetzlich gesondert verpflichtet. Bewertungen können nach ihrer Abgabe nicht mehr verändert werden. Sie werden dauerhaft im Bewertungsprofil eines Nutzers gespeichert und können von allen Nutzern eingesehen werden. Mac Miet ist berechtigt, Anmerkungen zu den Bewertungen hinzuzufügen, wenn dies zur Klarstellung und Steigerung des Verständnisses zweckdienlich ist.

14. Schlussbestimmungen

14.1 Die für den Vertragsabschluss über die Dienste von Mac Miet zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Für den Nutzungsvertrag der Mac Miet-Plattform ist kein gesonderter Vertragstext vorgesehen. Der Inhalt des zwischen dem Mieter und Mac Miet geschlossenen Vertrages ergibt sich aus diesen AGB sowie den konkreten, im Rahmen der Registrierung übermittelten Angaben. Mac Miet übermittelt diese AGB und die weiteren relevanten Angaben im Falle der Registrierung per Bestätigungs-E-Mail (vgl. Ziffer 3.4). Die Angaben werden von Mac Miet gespeichert, sind jedoch für den Mieter später nicht mehr gesondert über das Internet abrufbar.

14.2 Auf den Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Ist der Mieter ein Verbraucher, sind darüber hinaus die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen anwendbar, die in dem Staat gelten, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, soweit diese dem Mieter einen weitergehenden Schutz gewähren.

14.3 Ist der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen oder hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche und Streitigkeiten Dresden.